Berliner Links II

http://andberlin.com/
Lesenswerter blog eines US-amerikaners, der seit 2011 in berlin lebt.

http://www.hobbyuo.de/Start.htm
Eine liebevolle private website eines urberliners mit fotos von berlin, potsam und aus brandenburg.

http://adressbuch.zlb.de/searchResultAdressbuch.php?CatalogName=adre2007&CatalogCategory=adress
Wer hätte geahnt, daß es die berliner adreßbücher der jahre 1799-1943 noch gibt und daß sie einsehbar sind?!

http://berliner-unterwelten.de/
Die „Gesellschaft zur Erforschung und Dokumentation unterirdischer Bauten“ – natürlich in berlin! – veanstaltet regelmäßig führungen.

http://bernd-markmann.de.to/
Und noch eine private website, diese mit dem schwerpunkt DAS ALTE BERLIN. „Liebevoll“ ist auch hierfür eine angemessene beschreibung!

http://www.kojote-magazin.de/
„Deutschlands seriösestes Nachrichtenmagazin“ kommt auch aus berlin.

http://www.fabrik-osloer-strasse.de/index.html
Die FABRIK OSLOER STRASSE im wedding ist ein wichtiges kulturelles zentrum, entstanden aus der besetzung eines leerstehenden fabrikgeländes.

http://www.mauerfotos.de/index.php4?TEMPLATE=index_de
Eine sammlung von über 500 fotos der berliner MAUER, entstanden als privates projekt von matthias hoffmann seit 1984. Unprätentiös – so, wie es westberliner alltag war. Mit präzisen und persönlichen kommentaren (auch von besuchern der website), mit praktischen auswahlmöglichkeiten.

http://gleisdreieck-blog.de/
Das gleisdreieck an der yorckstraße war ein geradezu mythischer platz in westberlin. Industriebrache, biotop, ort für manche geheimen zusammenkünfte. Seit 20 jahren wurde gegen die schrittweise zerstörung vor allem des biotops gekämpft, meist erfolglos. Aber der kampf gegen bürokratie und kommerzielle interessen geht weiter.

http://www.gruen-berlin.de/gesellschaft/
Die GRÜN BERLIN GmbH steht beim gleisdreieck auf der anderen seite: Grünflächenplanung im auftrag des senats. Projekte, veranstaltungen, landkarten, infos.

http://www.hoffmannsatelier.de/index.htm#1
Sven hoffmann macht aus fotos (meist von stätten in berlin) surreale unikate.

http://www.iheartberlin.de/de/about/
I HEART BERLIN – fünf junge leute machen diesen blog, weil sie berlin lieben. Läden, restaurants, bars, galerien, theater, plätze und menschen werden in wort & bild vorgestellt.

http://www.kiez-kompakt.de/panorama
Ein internet-portal aus und für treptow-köpenick, mit infos, texten und videofilmen. Sehr bürgernah!

http://dorotheaminkels1950.jimdo.com/meine-b%C3%BCcher/
Margret dorothea minkels ist sowas wie eine liebhaber-historikerin, die akribisch recherchierte und kreativ angelegte bücher über den tierarzt friedrich ludwig urban (ein berliner original und barrikadenheld während der revolution 1848) sowie über elisabeth v. preußen und das Neue Museum geschrieben hat, einen bebilderten tatsachenroman über die revolution 1848 und eine biografie über den malenden berliner polzeipräsidenten julius v. minutoli (während der revolutionszeit). Eine überraschende autorin!

http://www.paul-reimert.com/d/galerie01.htm
Der künstler paul riemert macht kaleidoskopische, aber im grundsätzlichen realistische skulpturen aus keramiksplittern. Er sitzt in seinem kleinen atelier-laden am anfang der falckensteinstaße und die nachbarn bringen ihm zerbrochenes porzellan vorbei.. und sein galerist ist in holland.

http://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Berlin
Auch das berlin-portal von WIKIPEDIA eignet sich sehr gut zum stöbern!

http://www.zeitzeugenboerse.de/index.html
Zeitzeugen zur berliner geschichte! Interviews, veöffentlichungen, vermittelung für veranstaltungen..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s